Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

ERICH PELLO

Geboren im August 1960 in Wels.

1984 Gründung des Kulturgasthauses ALTE WELT am Linzer Hauptplatz.

2002 Restaurierung eines Winzerhauses im Weinviertel um dort zu wohnen.

Autor zahlreicher Bildbände & eines Wanderführers über die Kulturlandschaften Österreichs & einer Kulturgeschichte der Stadt Sarajevo.

Erfinder der transnationalen Kulturvermittlungsaktion „Dionysos kehrt heim“, Vorträge, Ausstellungen und Symposien in Österreich, der Schweiz und den USA.

Meine Begeisterung gilt dem umfassenden Erkunden unterschiedlicher Kulturlandschaften, deren unverwechselbare Merkmale ich in ihrer Schönheit als Autor, Fotograf und Vortragender gerne fachkundig und mitreißend vermittle.

Bücher


Vorträge, Symposien

Foto von Harald Seymann

Dionysos, Epikur und die antike Geselligkeit

Über den Gott des Weines, der den Menschen die Sorgen nimmt und ihre Fesseln sprengt, aber auch Besitz ergreift, seine Opfer straucheln lässt und in den Wahnsinn zerrt. Wie die Menschen sich Ihm nähern, umdeuten, fliehen.
Weiters sprechen wir über die Freundschaft und Lust in Epikurs Philosophie und üben uns im „Symposion“, dem griechischen Festgelage.

Erich Pello, Buchautor, Symposiarch und Weinfreund aus Retzbach Freitag, 14. Mai 2004, 19.30 Uhr – Veltlinerhof – Weingut Rieder poysdorfer kellerakademie genussvollinformativ Konzept: Johannes Rieder